Seiten

Donnerstag, 7. Januar 2016

1. RUMS #1/2016 - Delicia von Erbsünde #nunl

*Dieser Post enthält Werbung* von HERZEN und aus ÜBERZEUGUNG

Ich kann ja nicht ohne nähen RUMS 1/16 .... was ist bloss los in der Nähszene


Mein erstes für mich ganz allein genähtes Teilchen in 2016 ist fertig. 


Happy New Year Euch allen !!!!! 

Delicia von Erbsünde. Ein  Schnittmuster  das schon jetzt in meine persönliche TOP 10 Liste der Schnittmuster 2016 einzieht. Wie immer bei der lieben Ilka von Erbsünde. Als ich Delicia kurz vor Silvester bei der ein oder anderen Probenäherin von Ilka entdeckte war klar. Das muss in meinen Kleiderschrank einziehen. Und ich muss dazu sagen ich liebe die Probenähergebnisse die mir da gezeigt werden. 


Danke Ilka ich bin verliebt !!!!! 

Der Knutscher geht an DICH !!!! 




In den letzten Wochen läuft in der Nähszene wieder einiges schief. Was ich da zu lesen bekomme macht mich so traurig, denn auch ich nähe sehr gerne für die Ebook-Ersteller Probe und zeige dies natürlich auch sehr gerne in diversen Gruppen bei Facebook und natürlich hier für immer und ewig in meinem Blog. 

Die Ebookersteller investieren soviel Liebe und Zeit in Ihre Ebooks, wenn man dann einen neuen Schnitt probenäht finde ich es einfach nur fair, wenn man auch ordentlich darüber berichtet. Es wird in diversen Gruppen bei Facebook geteilt, denn man ist stolz auf sein Werk in das man viel Liebe und Zeit gesteckt hat. Diesmal ging es bei einer ganz ganz lieben Probenähfreundin wirklich unter die Gürtellinie. Dies möchte ich auch gar nicht weiter ausführen. 

Nur eins - NÄHEN UND NÄHEN LASSEN #nunl. 

Um Himmels willen scrollt einfach weiter wenn Euch etwas nicht gefällt. Aber bitte bitte lasst die Missgunst einzelnen und vorallem den Probenähern gegenüber. Denn wir als Probenäher investieren auch Zeit und Liebe für das was wir nähen - manchmal drei bis vier Probenähstücke, das Fotoshooting, das Schreiben der Facebookpost und Blogberichte. Wir Probenäher nähen nicht weil wir den Schnitt umsonst bekommen, nein wir nähen weil wir die Arbeit der Ebookersteller unterstützen wollen, damit diese einen perfekt passenden Schnitt auf den Markt bringen, wir sind ein Teil davon, der es möglich macht das die Schnitte perfekt sitzen. Aus unterschiedlichen Materialen genäht werden können, neue Ideen entstehen etc.. Bitte bitte lasst uns einfach unseren Job machen, wir machen es aus Liebe zu unser aller Hobby, nämlich dem NÄHEN und nicht weil wir einen Schnitt umsonst abstauben können. Wer schon probegenäht hat weiss was eine Arbeit dahinter steckt. Denkt mal darüber nach, oder wollt ihr lieber den Spaß am nähen verlieren und jeden Schnitt individuell auf Euch anpassen müssen. Ich nicht !!!! Deshalb werde ich genauso weiter machen wie bisher. Ordentlich und ausführlich hier im Blog und auf Facebook über meine und die Arbeit meiner Kolleginnen berichten. 

Ich nähe weiter sehr gerne zu Probe, zeige meine fertigen genähten Sachen und werde immer mein Bestes geben. Wir lassen uns nicht vorschreiben was wir zeigen und wo wir es zeigen, wir zeigen es #nunl. Versucht es alle doch einfach mal mit ein bisschen LIEBE und FAIRNESS!!!!  Wem es nicht gefällt verkneift sich Kommentare die verletzend sind  und SCROLLT einfach weiter ....



Sooo und nun wieder zu Delicia - übrigens den Schnitt habe ich ganz offiziell im Shop von Erbsünde hier gekauft. :-) und ich berichte trotzdem darüber da der Schnitt mich absolut überzeugt. 

Delicia gibt es in den Gr. 34-56 man kann sie als Shirt, Tunika oder Kleid nähen. Es ist das perfekte Mama-Röllchen-Verstecker Teilchen. Der A-förmige Schnitt ist leicht tailliert und umspielt kleine Pöltsterchen gekonnt und zaubert zudem eine etwas schlankere Silhoutte zumindest bei mir in Gr. 42. Es gibt zwei Ärmelvarianten. Ich habe mich für die normalen Ärmel entschieden im Ebook findet man aber auch die Variante der ausgestellten Trompetenärmel. Außerdem kann der Halsausschnitt mit Bündchen, Beleg oder Bubikragen genäht werden. Delicia kann aus allen dehnbaren Stoffen genäht werden. Meine ist aus Baumwolljersey. Das tolle Liebe OMM Plotterdatei stammt übrigens auch von Erbsünde welche ihr hier kaufen könnt. 













Ich liebe sw-Foto's aber damit ihr auch die wunderbare Farbe der echten Delicia seht hier noch ein Farbfoto :-) 



Und nicht vergessen zu scrollen, wem es nicht gefällt ...... Nähen und nähen lassen #nunl.

In diesem Sinne Danke Ilka für diesen tollen Schnitt und ich wünsche uns allen ein schönes Nähjahr 2016 mit ganz viel Liebe, Freude und Spaß und bitte ohne Zickenkrieg !!!!!!! 

Schnittmuster: Delicia von Erbsünde
Stoff: brauner melierter Baumwolljersey von Alles für Selbermacher
Plotterdatei: Liebe Omm von Erbsünde 

verlinkt: RUMS 



Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    hier gebe ich Dir in zweifacher Hinsicht recht geben. Die Delicia ist super! Und als zweites: Ich persönlich bin Euch Probe-Elfen dankbar. Für Eure Ideen, Eure Zeit und nicht zu vergessen die Bilder und Berichte. Delicia und viele andere Schnittmuster hätte ich gar nicht gefunden. Dafür mein mein Dank.
    Lg Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, genauso sehe ich das auch, warum darf man nicht frei über etwas berichten wovon man überzeugt ist. Wer es nicht sehen mag kann ja einfach weiterscrollen. LG Andrea von den Nähpänz

      Löschen
  2. Gerade heute ärgerte ich mich in einer Nähgruppe, dass Probenäherinnen ihre Seiten nicht mehr verlinken sollen, weil das "Werbung" ist. Wie sollen wir Hobbynäherinnen denn dann die neuen, tollen Schnitte finden? Und genau die "Delicia" finde ich so wunderschön und bestimmt werde ich sie nicht nur ein Mal nähen, aber stieß erst durch viele unterschiedliche Bilder von verschiedenen Leuten mit verschiedenen Figuren darauf, was für ein toller Schnitt das ist! Danke an euch Probenäherinnen! Liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Hannelore, mir geht es genauso ich hab es auch gelesen und finde es einfach nur unglaublich. Ich werde mich nicht in meiner Meinungsfreiheit eingrenzen lassen, dafür liebe ich dass nähen zu sehr. Vielen Dank für Deine lieben Worten. Viel Spaß beim Nähen Deiner Delicia

      Löschen
  3. Hallo liebe Andrea, lasst Euch Probenäherinen und uns, die von Eurer Kreativität profitieren, bloß nicht die Laune verderben. Irgend einen A.... gibt es immer! Für mich ist es immer toll und inspirierend, was ihr so zaubert! Klar gefällt mir nicht immer alles, aber Gott sei dank sind die GeschmäSieG verschieden. So soll es ja auch sein. Niemand will Einheitsbrei. Verlinkungen und Tipps finde ich absolut wichtig und hilfreich, sonst brauche ich mir die Beiträge nicht unbedingt durchlesen.
    Ich gucke mir bei rums fast immer alles an und ich bin immer erstaunt, wie individuell Projekte umgesetzt werden. Ergo: ich liebe Euch alle und macht weiter !!!
    Lieben Gruss
    Steffi

    AntwortenLöschen

♥ Wie schön das Du hier bist. Ich freu mich sehr über Eure Kommentare denn nur dadurch wird mein Blog lebendig. ♥