Seiten

Dienstag, 20. Januar 2015

Pimp my Body - Herzprojekt - nähen für ein Kind mit PEG Sonde

Herzprojekt - für einen besonderen kleinen Kämpfer


Auch wenn ich derzeit keine Aufträge annehme diese Anfrage war für mich eine HERZENSANGELEGENHEIT.

Vor ein paar Wochen bekam ich von einer Freundin eine Anfrage ob ich ihr vielleicht helfen könne. Ihr kleiner Sohn hat eine PEG Sonde (Magensonde) erhalten. Nun müssen in jeden Body Löcher geschnitten werden. Das sei auch nicht das Problem, problematisch ist das der Sondenschlauch dann mehr oder weniger frei unter dem Pullover hin und her rutscht. Da der kleine aber bereits in eine Kita geht, besteht dort die Gefahr das andere Kinder beim spielen am Sondenschlauch ziehen könnten falls er mal unter dem Pullover hervorrutscht. 

Ich habe dann mal  Google um Hilfe gebeten. Was ich dort gefunden habe hat mich und auch meine Freundin nicht überzeugt. Also wurde hin und her überlegt. Bodys sind ja derzeit noch genügend vorhanden. Was tun?

Der Body braucht eine Bauchtasche an der man der Seite hineingreifen kann. Also machte ich mich ans Werk. Wir beschlossen zunächst die vorhandenen Bodys zu pimpen. 

Das Ergebnis überzeugt die Mama, den Papa, die Erzieher und sogar die Oma ist begeistert. 

Es macht mich so glücklich wenn ich mit meiner Arbeit so viel bewegen kann. Alle Kinder sind ein Geschenk, besondere Kinder zu benähen ist etwas ganz besonderes und macht mich noch mehr glücklich. 

Ich freue mich wirklich sehr wenn der Alltag mit  Kindern mit PEG-Sonde durch meine Hilfe etwas leichterer wird. 




Wer hierzu Fragen hat oder vielleicht selber ein Kind mit PEG-Sonde hat und auch einen solchen Body benötigt, darf sich gerne bei mir melden. (info@naehpaenz.de)

Viele liebe Grüße 
Eure Andrea  


Kommentare:

  1. Toll, dass du da helfen konntest und der Kleine jetzt schöne Bodys hat, die perfekt zu ihm passen.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michelle, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, es ist wirklich eine Herzensangelegenheit für mich. Es werden sicherlich noch einige folgen. LG Andrea

      Löschen
  2. Ich habe beruflich immer wieder mit besonderen Kindern zu tun und da zu helfen ist wirklich ganz toll. Ich finde deine Idee ganz toll.
    glg Bettina

    AntwortenLöschen

♥ Wie schön das Du hier bist. Ich freu mich sehr über Eure Kommentare denn nur dadurch wird mein Blog lebendig. ♥